m-point_slider_home00
m-point_slider_home01

Wir legen großen Wert auf die unternehmerische Entwicklung unserer Mitglieder.

.

Daher funktioniert unser Netzwerk nach dem von uns entwickelten  ‚3-P-Prinzip‘

.

3P steht dabei für: Pflanzen, Pflegen, Profitieren.

.

Pflanzen

Zunächst muss man als neuer Teilnehmer natürlich erst einmal unsere Mitglieder kennen lernen. Dafür gibt es unsere wöchentlich stattfindenden Gruppentreffen, in denen sich jeder kurz vorstellen kann und man bei der ‚Wochenbilanz‘ von seinen eigenen Erlebnissen der vergangenen Woche berichten kann, sowie Einblicke in den Arbeitsalltag der anderen Teilnehmer bekommt. So entstehen Sympathie und Vertrauen.
An den Gruppentreffen kann jeder 4 Wochen lang gratis teilnehmen, bevor er sich entscheidet ein festes Mitglied zu werden.

.

Pflegen

Die in den Gruppentreffen geschlossenen Bekanntschaften, können – und sollten – vertieft werden, indem man sich auch außerhalb der Treffen verabredet, um mehr über die einzelnen Mitglieder zu erfahren. Zahlreiche von M-POINT veranstalteten Events, wie Vorträge von bekannten und erfahrenen Geschäftsleuten (z.B. Eugen Block) und gruppenübergreifende Veranstaltungen (z.B. Bowling- und Bossel-Meisterschften, gemeinsame DOM-Besuche, Reisen, etc.) unterstützen dabei die persönliche, fernab des normalen Arbeitsumfeldes stattfindenden Begegnung.

.

Profitieren

Hat man das Vertrauen anderer Mitglieder gewonnen und diese von seinem guten Charakter und seinen Fähigkeiten überzeugt, wird es dazu kommen, dass man engagiert oder – noch viel wichtiger – weiter empfohlen wird, was letzten Endes zu einer Steigerung der Aufträge und natürlich des Umsatzes führt.

.

Und genau das ist schließlich der Grund, einem Unternehmernetzwerk beizutreten!